Search form

Transformatoren

Die Isolierung der Transformatoren

Für die Einkapselung eines Transformators kann feuerhemmendes Epoxid- und Polyurethan-Harz (UL94VO) verwendet werden. Das Epoxid-Harz füllt dank seiner spezifischen Rheologie und Eigenschaften die Gehäuse besser und bietet eine größere Wärmeleitfähigkeit. In der Regel ist die Transformatorenproduktion sehr groß, wehalb die Dosierzeit pro Einheit sehr kurz sein muss. Demak analysiert jedes einzelne Projekt sehr genau, bevor es eine Anlage und eine Harzart für das jeweils gewünschte Ergebnis empfiehlt.